Studierende der FHWS, c Jonas Kron

Herzlich Willkommen zu unserem Deutschkurs-Angebot für Geflüchtete!

Logo DAAD
Logo Bundesministerum für Bildung und Forschung

Du musstest aus deinem Land fliehen und möchtest nun in Deutschland studieren? Eine wichtige Voraussetzung hierfür sind die Sprachkenntnisse.

Der Campus Sprache der FHWS bietet kostenlose Sprachkurse für Geflüchtete an, die ein Studium in Deutschland beginnen oder ihr Studium in Deutschland fortsetzen möchten.

Gefördert werden diese durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der Programme "Integra" und "Welcome" des Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD). Die Programme erleichtern Geflüchteten die Integration ins deutsche Hochschulsystem.

ANGEBOTE für studieninteressierte Geflüchtete:

Studieninteressierte Geflüchtete mit Deutschkenntnissen ab dem Niveau B1 haben die Möglichkeit in den Sommersemesterferien (August/September) einen B2-Deutschkurs und/oder die Sprachprüfung für B2 zu machen. Das Level B2 ist Studienvoraussetzung für viele Studiengänge der FHWS.

Studieninteressierte Geflüchtete ohne Deutschkenntnisse können ab Mai 2022 mit einem Deutschkursprogramm ab dem Niveau A1 starten.

 

Die Sprachniveaus orientieren sich am GER (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen). Hier mehr zum GER.

Nicht sicher, welchen Kurs du wählen sollst?

Dann mache vorerst einen kostenlosen Online-Test und erfahre mehr über dein Sprachniveau:

Deutsch: Link zum Einstufungstest des Goethe Instituts

Deutsch, Englisch & weitere Sprachen: Link zu Sprachtest.de

Mit Klick auf die Kurse kommst du zu den Details und zur Anmeldung.

Elementare Sprachverwendung

Selbstständige Sprachverwendung


Was Du noch wissen solltest!

Teilnahmevoraussetzungen

Die Kurse werden über das DAAD-Programm "Integra" gefördert. Das programm "Integra" möchte Geflüchtete ins Fachstudium integrieren. Eine Teilnahmevoraussetzung für einen Integrakurs ist daher die Intension ein Studium in Deutschland zu beginnen oder fortzusetzen.

Außerdem solltest du die jeweilige Vorstufe bereits erreicht haben und dich sicher genug fühlen die nächste Stufe anzugehen. Ein Nachweis über die Vorstufe ist aber nicht notwendig, um am Kurs teilzunehmen.

Hier kannst du testen, ob du die Vorstufe erreicht hast:

Deutsch: Link zum Einstufungstest des Goethe Instituts

Deutsch, Englisch & weitere Sprachen: Link zu Sprachtest.de

Sprachnachweise

Wir vergeben FHWS-Sprachnachweise sowie Teilnahmenachweise.

Mehr Informationen zu anerkannten Sprachnachweisen an der FHWS findest du hier.

Welchen Sprachnachweis du für welchen Kurs und unter welchen Voraussetzungen erhalten kannst, findest du unter den jeweiligen Kursen.

Du brauchst dringend einen Sprachnachweis? Wir bieten auch Prüfungen ohne Kurs an.

Kosten

Die Kurse für Geflüchtete werden über das Programm Integra des Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) gefördert und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert.

Das Integra-Programm möchte Geflüchtete ins Fachstudium integrieren.

Somit zahlen studieninteressierte Geflüchtete für Integra-Kurse keine Kurs- oder Prüfungsgebühren.

Kurszeiten

Die genauen Kurszeiten findest du in den jeweiligen Sprachniveaus.

Studien-/Berufsbegleitende Kurse: ca. 4 Monate

Intensivkurse: ca. 8 Wochen


Noch Fragen?

Dann schreibe uns über dieses Kontaktformular.