FHWS Standort Münzstraße 19 in Würzburg

Ausbilderschein im WS 18/19

Eine hochwertige betriebliche Personalentwicklung und Nachwuchsförderung ist nur durch qualifizierte Ausbilder möglich, die fundierte Kenntnisse der Ausbildungsplanung und -praxis vorweisen.

Der Ausbilderschein ist die Voraussetzung dafür, Auszubildende ausbilden zu dürfen.

Auf einen Blick

Art des Angebots: Zusatzqualifikation/Kurs

Zulassungsvoraussetzungen: Studierender an der FHWS zum Zeitpunkt der Teilnahme

Unterrichtssprache: Deutsch

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Beginn: Wintersemester 2018/2019

Dauer: Ein Semester

Standort: Würzburg/Schweinfurt

Fakultät: Fakultätsübergreifend

Kosten: 100 Euro (Erstprüfung), 40 Euro (Nachprüfung)

Weiterführende Informationen

Einsatzfelder

  • Verantwortung für die Ausbildung als Ausbildungsleiter
  • Ausbilder in der Fachabteilung
  • Verantwortung für die innerbetriebliche Weiterbildung
  • Voraussetzung bei vielen Bildungsträgern für den Einsatz als Dozent

Programm

  • Allgemeine Grundlagen
  • Ausbildungsplanung
  • Einstellung von Auszubildenden
  • Ausbilden am Arbeitsplatz
  • Lernprozess
  • Ausbildung in der Gruppe
  • Abschluss der Ausbildung

Informationsveranstaltungen: 04.10.2018, 18:00 Uhr, Hörsaal M.3.02  & 05.10.2018, 13:30 Uhr, Hörsaal M.1.09

Vorlesung Berufspädagogik

Dozent: Hr. Kemmer
Termine: Wöchentlich, freitags ab: 05.10.2018
Uhrzeit:
17:00 - 20:15 Uhr
Hörsaal:
M.1.05/06

Vorlesung Berufsbildungsrecht

Dozentin: Fr. Gidengil
Termine: 15.10.2018; 22.10.2018; 29.10.2018; 05.11.2018; 26.11.2018; 03.12.2018; 10.12.2018
Uhrzeit: 17:00 - 20:15 Uhr
Hörsaal: M.1.09

Prüfungsvorbereitung und Prüfung

Prüfungsvorbereitung:

  • Termine werden demnächst bekannt gegeben

Prüfungsvorbereitung/ Probeklausur:

  • Termine werden demnächst bekannt gegeben
  • Termine werden demnächst bekannt gegeben

Prüfung:

Die Vorlesungen sind keine Pflichtveranstaltungen.

Informationsveranstaltung: 01.10.2018, 16:00 Uhr, Hörsaal 5.2.06 & 02.10.2018, 18:00 Uhr, Hörsaal 5.1.02 & 08.10.2018, 16:00 Uhr, Hörsaal 5.2.06

Vorlesung Berufspädagogik

Dozent: Hr. Kemmer
Termine: Montags: ab 08.10.2018,  Dienstags: ab 09.10.2018
Uhrzeit: Montags: 16:00 - 16:45 Uhr, Dienstags:  18:00 - 18:45 Uhr,
Hörsaal: Montags: 5.1.06, Dienstags: 5.1.02

Vorlesung Berufsbildungsrecht

Dozentin: Fr. Gidengil
Termine: Freitags 12.10.2018; 19.10.2018; 26.10.2018; 09.11.2018; 16.11.2018; 23.11.2018; 30.11.2018
Uhrzeit: 17:00-20:15 Uhr
Hörsaal: 5.2.06

Prüfungsvorbereitung und Prüfung

Prüfungsvorbereitung:

  • Termin wird demnächst bekannt gegeben

Prüfungsvorbereitung/ Probeklausur:

  • Termin wird demnächst bekannt gegeben
  • Termin wird demnächst bekannt gegeben

Prüfung:

Die Vorlesungen sind keine Pflichtveranstaltungen.

Die schriftliche Prüfung ist an dem Standort abzulegen, an welchem Sie sich angemeldet haben!

Für die schriftliche Unterweisung gelten folgende Formbedingungen:

Schriftgröße: 12
Schriftart: Arial
Seitenanzahl:
1,5

Die schriftliche Unterweisung ist zusammen mit der eidesstattlichen Erklärung im Original an eine der Poststellen (Würzburg/ Schweinfurt) z. Hd. Herrn Kemmer bis spätestens einen Tag vor der schriftlichen Prüfung einzureichen oder per Post zu senden. Die Sendung der Unterweisung per E-Mail dient ausschließlich als Sicherheit und ist optional.

Die Teilnahmegebühr in Höhe von 100 Euro für Erstteilnahme bzw. 40 Euro für Nach-/Wiederholungsprüfung ist an den Minikassen zu entrichten.

Die Quittung ist unaufgefordert in einer der ersten Unterrichtsstunden dem Dozenten vorzulegen.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung verbindlich ist und daher auch bei Nichterscheinen die Teilnahmegebühr fällig ist.

Die Anmeldung kann innerhalb des Anmeldezeitraums kostenfrei storniert werden. Danach oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Maßgeblich für den Zeitpunkt ist der Zugang der Stornierung. Für eine Stornierung ist das Formular "Stornierung der Anmeldung" vollständig ausgefüllt und unterschrieben am Campus Weiterbildung abzugeben.

Wurde die Teilnahmegebühr bereits gezahlt, ist zudem der Originalbeleg der Minikasse einzureichen. Die Teilnahmegebühr wird per Überweisung rückerstattet.

Sollte während des Bezahlvorgangs an der Minikasse ein Fehler aufgetreten sein, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter an der Minikasse bzw. an das ITSC.

Bei erfolgreichem Bestehen der drei Teilprüfungen (schriftliche Prüfung, mündliche Unterweisung, schriftliche Unterweisung) erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

Zur Vorlage bei der IHK. Dort können Sie ein Zertifikat beantragen.

Hinweise zur Prüfung


Die schriftliche Prüfung ist an dem Standort abzulegen, an welchem Sie sich angemeldet haben!

Für die schriftliche Unterweisung gelten folgende Formbedingungen:

Schriftgröße: 12
Schriftart: Arial
Seitenanzahl:
1,5

Die schriftliche Unterweisung ist zusammen mit der eidesstattlichen Erklärung im Original an eine der Poststellen (Würzburg/ Schweinfurt) z. Hd. Herrn Kemmer einzureichen oder per Post zu senden. Die Sendung der Unterweisung per Email dient ausschließlich als Sicherheit und ist optional.

Frequently Asked Questions

Haben Sie noch weitere Fragen? Hier finden Sie unsere FAQ´s.

Anmeldung


Die verbindliche und kostenpflichtige Anmeldung für das WS 18/19 erfolgt ab sofort in unserem Anmeldebereich.

Anmeldeschluss: 11.01.2019

Ansprechpartner für den Ausbilderschein

Campus Weiterbildung

Landwehrstraße 46
97421 Schweinfurt

Randersackerer Str. 15
97072 Würzburg

Telefon +49 931 3511-6300
E-Mail ausbilderschein.cw[at]fhws.de