Studierende der FHWS, c Stefan Bausewein

Service Learning

Lernen durch Engagement - Kompetenzentwicklung durch Verantwortung

Was ist Service Learning?

Service Learning ist ein interdisziplinäres und innovatives Lern- und Lehrformat. Eine Methode um fachliche Inhalte aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten, diese zu lernen, anzuwenden und gesellschaftsrelevantes Handeln zu erleben.

Service Learning verbindet auf besondere Weise Lehre und Engagement. Studierende engagieren sich fachübergreifend oder fachspezifisch in gemeinnützigen Projekten aus dem Sozial- oder Kulturwesen (Service). Sie erschließen sich neue Erfahrungsräume und übernehmen gesellschaftliche Verantwortung. Der Einsatz findet dort statt, wo realer Bedarf besteht. Die Learning-Komponente findet in begleitenden Workshops an der Hochschule statt. In diesen Veranstaltungen wird das Engagement reflektiert und mit Lehrinhalten verknüpft (Learning).

Mehr Informationen finden Sie auch in unserem Flyer, der Ihnen hier zum Download zur Verfügung steht.
Flyer Service Learning an der FHWS


Vorteile von Service Learning

Die Teilnahme an einem Service Learning Seminar bietet Studierenden Einblicke in andere Lebenswelten und Perspektivwechsel. Service Learning fördert durch lösungsorientierte Arbeiten im Team den interdisziplinären Austausch und ein agiles Mindset. Es entwickeln sich Handlungskompetenzen und die Studierenden kommen in Kontakt mit potentiellen Arbeitgebenden.
Die Teilnahme an einem Service Learning Seminar bietet Studierenden Einblicke in andere Lebenswelten und Perspektivwechsel. Service Learning fördert durch lösungsorientierte Arbeiten im Team den interdisziplinären Austausch und ein agiles Mindset. Es entwickeln sich Handlungskompetenzen und die Studierenden kommen in Kontakt mit potentiellen Arbeitgebenden.
Auch für die Lehre bietet Service Learning Mehrwerte. Die abwechslungsreichen Projekte bieten die Chance, neue Forschungsgebiete zu eröffnen. Dies, sowie die anwendungsbezogene Lehre und die neue Form des Wissenstransfers fördern Ihre Profilbildung und Sichtbarkeit.
Auch für die Lehre bietet Service Learning Mehrwerte. Die abwechslungsreichen Projekte bieten die Chance, neue Forschungsgebiete zu eröffnen. Dies, sowie die anwendungsbezogene Lehre und die neue Form des Wissenstransfers fördern Ihre Profilbildung und Sichtbarkeit.
Durch das Service Learning kommen die Organisationen und Unternehmen in Kontakt mit jungen, frischen Ideen. Zudem bietet Service Learning den Organisationen die Chance von den neuesten Erkenntnissen der Forschung zu profitieren und die Hochschullehre mitzugestalten.
Durch das Service Learning kommen die Organisationen und Unternehmen in Kontakt mit jungen, frischen Ideen. Zudem bietet Service Learning den Organisationen die Chance von den neuesten Erkenntnissen der Forschung zu profitieren und die Hochschullehre mitzugestalten.




Koordinationsstelle Service Learning

Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt möchte mit Unterstützung durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BmBF) die Service Learning Methode in der Lehre stärker positionieren und die Zusammenarbeit der verschiedenen Akteurinnen und Akteuren fördern.

Die Koordinationsstelle unterstützt Lehrende und Studierende der FHWS sowie Unternehmen und Organisationen der Region Mainfranken, sich miteinander zu vernetzen.

Außerdem bieten wir Beratung und Begleitung der Lehrenden bei der Umsetzung einer Service Learning Lehrveranstaltung.

  • Sie möchten als zivilgesellschaftliche Organisation Kooperationspartnerin/Kooperationspartner einer Service Learning Veranstaltung werden?
  • Sie sind an der Hochschule tätig und interessiert, ein Service Learning Seminar anzubieten, wissen aber nicht genau wie?

Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 

 


Kontakt

Anca Aicha - Projektkoordinatorin
Telefon +49 9721 940-8732
E-Mail servicelearning[at]fhws.de

Postadresse:
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Würzburg-Schweinfurt
Ignaz-Schön-Straße 11
97421 Schweinfurt

Besucheradresse:
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Würzburg-Schweinfurt
Hochschulgebäude 21 (ehemalige Ledward Barracks 214)
Niederwerrner Straße 96
97421 Schweinfurt

Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung
Logo Deutscher Akademischer Austauschdienst