Eine Gruppe FHWS-Angehöriger aus der Vogelperspektive

Summerschool Art & Culture

Vier Themenblöcke Theorie, Praxis, externe Lernorte und Sprache sind thematisch und im zeitlichen Ablauf verknüpft. Die Teilnehmer orientieren sich in der für sie kulturell fremden Umgebung, indem ihnen in Seminaren die theoretischen Grundlagen aufgezeigt werden. Sie arbeiten unter Anleitung von Dozenten, aber auch selbstständig in den Werkstätten und Laboren der Fakultät Gestaltung. Bei Stadterkundungen und Exkursionen steht neben dem rezeptiven Erleben auch die aktive Beschäftigung mit Bauwerken, Landschaften und Bewohnern. Eigene Wahrnehmungen werden hierbei gestalterisch, auch fotografisch umgesetzt. Das Erlernen einfacher Redemittel in deutscher Sprache öffnet auf einer weiteren Ebene den Zugang zur deutschen Kultur. Persönliche Begegnungen mit Studierenden der FHWS beim gemeinsamen Arbeiten an der Hochschule, während der Exkursionen und im offen gestalteten Freizeitangebot ergänzen das Programm auf informelle Weise.

Auf einen Blick

Art des Angebots: Zertifikatslehrgang

Zulassungsvoraussetzungen: Ja (s. u.)

Unterrichtssprache: Englisch

Abschluss: Hochschulzertifikat

Beginn: 27.07.2018 - 11.08.2018

Dauer: 1,5 Wochen Vorlesung in Vollzeit + 7-tägige Exkursion Europa

Standort: Würzburg

Fakultät: Gestaltung (FG)

 

 

Zielgruppe

Unsere Zielgruppe sind Studierende aus dem nichteuropäischen Ausland, denen ein Einblick in den europäischen und deutschen Kulturraum vermittelt wird. Angesprochen sind Teilnehmer aus kultur- und gestaltungsorientierten Studiengängen.

Zulassungsvoraussetzung ist ein Studium im Fachbereich Gestaltung ab dem zweiten Fachsemester.

 

 

Dozenten und Dozentinnen

Laura Markert
Dozentin: Laura Markert

Laura Markert

Laura Markert (1993, born in Scheinfurt, Germany) is a german graphic designer. She studied »communication design« in Würzburg, Germany. Her focus is on editorialdesign, typography and photography. In 2015 the Art Directors Club Germany honoured her with »Gold« for her project »Fluchtatlas« and appointed her as »Student of the year«. »Fluchtatlas« also became »Winner« in the category »excellent books and calendars« of the »German Design Award«. In 2016 she founded the creative studio bungalow together with five fellow students and one year later she teached the graphic design class in Würzburg together with Yvonne Moser as a guest lecturer. 

Yvonne Moser
Yvonne Moser

Yvonne Moser

Yvonne Moser (1990 born in Wiesbaden, Germany) studied »communication design« in Würzburg, Germany. Her focus is on editorialdesign, illustration, typography and cutting. In 2015 the Art Directors Club Germany honoured her with »Gold« for her project »Fluchtatlas« and appointed her as »Student of the year«. »Fluchtatlas« also became »Winner« in the category »excellent books and calendars« of the »German Design Award«. In 2016 she founded the creative studio bungalow together with five fellow students and one year later she teached the graphic design class in Würzburg together with Laura Markert as a guest lecturer. 

 

 

Gebühren

Teilnahmegebühr für 8 Tage mit 54 Unterrichtseinheiten (à 45 min.)

  • Ab 8 Teilnehmern: 3.600 €
  • Ab 10 Teilnehmern: 3.150 €
  • Ab 12 Teilnehmern: 2.850 €
  • Ab 15 Teilnehmern: 2.400 €

Gesamtbetrag (inkl. Vorlesungen, Prüfungsgebühren, Zertifikatsgebühren, 10x Übernachtung mit Frühstück, Reisekosten in Deutschland für Exkursionen, Eintrittsgelder für Museen und Exkursionen, 7-tägige Europareise, Flughafentransfer in Deutschland).

 

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie unser Online-Anmeldeformular, um uns Ihre Bewerbungsunterlagen für die Teilnahme an der Summerschool Art & Culture zu senden.

Nähere Informationen finden Sie auch auf unseren Flyer.

Ansprechpartner für die Summerschool Art & Culture

Hochschule für angewandte Wissenschaften
Würzburg-Schweinfurt
Campus Weiterbildung und Sprache

Randersackerer Str. 15
97072 Würzburg
Telefon +49 931 3511-6300
E-Mail campus.weiterbildung[at]fhws.de